Die gesetzlich vorgeschriebenen Mindestmaße der Fische beim Angeln auf den Balearen!

Hier gilt es natürlich das Mindestmaß einzuhalten und die Fische wieder zurück ins Meer zu setzen.
Wer sich daran nicht hält, muss mit eine Geldstrafe (Multa) rechnen.

Autonome Vorschriften der Balearen:
mit spanischen // wissenschaftlichen // deutschen Name:

Bogo / Boga // Boops boops // Gelbstriemenbrasse: 11 cm
Mehr Informationen:
https://de.wikipedia.org/wiki/Gelbstriemenbrasse

Capella / Capellan // Trisopterus minutus // Zwergdorsch: 11 cm
https://de.wikipedia.org/wiki/Zwergdorsch

Molls / Salmonetes // Mullus spp. // Meerbarbe: 11 cm
https://de.wikipedia.org/wiki/Mullus

Pagell / Breca // Pagellus erythrinus // Rotbrasse: 15 cm
https://de.wikipedia.org/wiki/Rotbrasse

Esparrall / Raspallon // Diplodus annularis // Ringelbrasse: 12 cm
https://de.wikipedia.org/wiki/Ringelbrasse

Salpa / Salema // Sarpa salpa // Goldstrieme: 15 cm
https://de.wikipedia.org/wiki/Goldstrieme

Sorells / Jureles // Trachurus spp. // Bastardmakrele: 15 cm
https://de.wikipedia.org/wiki/Bastardmakrele

Sard reial / Sargo breado // Diplodus cervinus // Fünfbindenbrasse: 15 cm
https://en.wikipedia.org/wiki/Diplodus_cervinus

Besuc / Aligote // Pagellus acarne // Achselfleckbrasse: 17 cm
https://de.wikipedia.org/wiki/Achselfleckbrasse

Llisses / Lisas // Mugilidae // Meeräsche: 16 cm
https://de.wikipedia.org/wiki/Meeräschen

Variada / Mojarra // Diplodus vulgaris // Zweibindenbrasse: 18 cm
https://de.wikipedia.org/wiki/Zweibindenbrasse

Morruda / Sargo picudo // Diplodus puntazzo // Spitzbrasse: 18 cm
https://de.wikipedia.org/wiki/Geissbrasse

Verat i bis / Caballa y estornino // Scomber scombrus / Scomber japanicus // Makrele: 18 cm
https://de.wikipedia.org/wiki/Makrele

Paguera / Pargo // Pagrus pagrus // Gemeine Meerbrasse: 18 cm
https://de.wikipedia.org/wiki/Gemeine_Meerbrasse

Palaia / Lenguado // Solea vulgaris // Seezunge: 20 cm
https://de.wikipedia.org/wiki/Seezunge

Orada / Dorada // Sparus aurata // Goldbrasse: 20 cm
https://de.wikipedia.org/wiki/Goldbrasse

Mabre / Herrera // Lithognathus mormyrus // Marmorbrasse: 20 cm
https://de.wikipedia.org/wiki/Marmorbrasse

Lluc / Merluza // Merluccius merluccius // Hechtdorsch: 20 cm
https://de.wikipedia.org/wiki/Hechtdorsch

Sard / Sargo // Diplodus sargus // Geißbrasse: 23 cm
https://de.wikipedia.org/wiki/Geissbrasse

Llop / Lubina // Morone labrax // Wolfsbarsch: 25 cm
https://de.wikipedia.org/wiki/Wolfsbarsche

Agulla / Aguja // Belone belone // Gewöhnlicher Hornhecht: 25 cm
https://de.wikipedia.org/wiki/Gewöhnlicher_Hornhecht

Cap roig / Cabracho // Scorpaena scrofa // Drachenkopf: 25 cm
https://de.wikipedia.org/wiki/Grosser_Roter_Drachenkopf

Escorball / Corvallo // Sciaena umbra // Meerrabe: 30 cm
https://de.wikipedia.org/wiki/Meerrabe

Raps / Rapes // Lophius spp. // Seeteufel: 30 cm
https://de.wikipedia.org/wiki/Seeteufel

Goras / Besugo // Pagellus bogaraveo // Rote Fleckbrasse: 33 cm
https://de.wikipedia.org/wiki/Rote_Fleckbrasse

Gall / Pez de san Pedro // Zeus faber // Petersfisch: 30 cm
https://de.wikipedia.org/wiki/Petersfisch

Dentol / Denton // Dentex dentex // Zahnbrasse: 35 cm
https://de.wikipedia.org/wiki/Zahnbrasse

Anfosos i xernes / Meros y chernas // Epinephelus, Mycteroperca, Polyprion // Zackenbarschfamilie: 45 cm
https://de.wikipedia.org/wiki/Epinephelus

Tonyina / Atun rojo // Thunnus thynnus // Roter Thunfisch: 115 cm (oder 30 kg)
https://de.wikipedia.org/wiki/Roter_Thun

In folgenden balearischen Meeresschutzgebieten gelten spezielle Mindesmaße

Mindestmaße-Karte für Angler – von der Balearischen Fischereibehörde. (auf Spanisch)
Mindestgrößen “aller” Fische die häufig vorkommen in den Balearischen Gewässern – mit Bildern, verbotene Fische usw…